Zu den Inhalten springen
{$labelReferenzfeld}

Kontextnavigation

    Ihr erster Job – so abwechslungsreich wie Ihr Beruf

    Sie haben Ihr Examen als Gesundheits- und Krankenpfleger frisch in der Tasche, sind flexibel und wollen die Pflege weiterhin in all ihren Facetten erleben? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Das Regio Starterprogramm ermöglicht Ihnen einen optimalen Start in´s Berufsleben. Neugierig geworden? Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen und die Möglichkeit, sich direkt online zu bewerben.

    Regio Starterprogramm – was ist das?

    Das Regio Starterprogramm ist ein attraktives Angebot für die Absolventen von Gesundheits- und Krankenpflegeschulen. Als Teilnehmer des Programms arbeiten Sie ein Jahr lang flexibel an unseren drei Klinikstandorten im Kreis Pinneberg. Das bedeutet, dass Sie einen festen und verlässlichen Dienstplan haben, sich der Arbeitsort jedoch regelmäßig und kurzfristig ändern kann. Belohnt wird diese Flexibilität durch die Möglichkeit, unsere unterschiedlichen Fachrichtungen, Stationen und Krankenhäuser besser kennenzulernen. Zudem können Sie Ihr Fachwissen in den unterschiedlichen medizinischen Bereichen weiter vertiefen. Und auch finanziell lohnt es sich: Als Teilnehmerin oder Teilnehmer am Starterprogramm erhalten Sie ein höheres Einstiegsgehalt als normale Berufseinsteiger und zudem einen Dienstwagen, den Sie auch privat nutzen dürfen.

    Nach 12 Monaten entscheiden Sie sich für einen Bereich, der Ihnen gut gefallen hat und in dem Sie anschließend dauerhaft bleiben wollen. Einen unbefristeten Arbeitsvertrag erhalten Sie schon zu Beginn des Starterprogramms!

    Alle Teilnehmer des Starter-Teams treffen sich regelmäßig, werden durch einen erfahrenen Mentor betreut und erhalten zusätzliche Schulungen und Fortbildungen für einen perfekten Berufseinstieg.

    Kontakt
    Regio Kliniken GmbH
    Ramskamp 71-75
    25337 Elmshorn

    Telefon: 04121 798-9090
    Telefax: 04121 798-9220

    Krankenpflegeschule
    Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule der Regio Kliniken stellt sich vor.